Aktive Meditation

Was versteht man unter einer aktiven Meditation?

In der herkömmlichen Vorstellung findet Meditation im Sitzen statt, mit geschlossenen Augen, wenn möglich im Lotussitz und in völliger Stille.

Das ist eine von vielen Möglichkeiten in uns selbst einzutauchen und in Kontemplation zu gehen.

Für viele Menschen ist dies aber vor Allem am Anfang eher schwierig – wie soll der Geist denn ruhig werden, wenn schon der Körper regungslos ist – diese Frage bekomme ich oft gestellt.

Dafür gibt es aktive Formen der Meditation, in der wir den Körper bewegen und somit ganz bei uns selbst sind und damit der Geist ruhig werden kann. Einfach dadurch, daß wir uns in der Bewegung tief erfahren können, durch den Atem in uns hineintauchen dürfen und so einmal der Affenzirkus im Kopf ruhig werden kann.

Es gibt viele Formen der Meditation in Bewegung, viele davon sind von OSHO in die Welt gebracht worden (Chakra Breathing, Kundalini Meditation) – moderne Formen sind Bio Danza, Trance Dance oder der Tanz der 5 Rhytmen.

 

Meditation in Bewegung!

Hallo ihr Lieben,

für das neue Jahr 2019 möchten wir euch wieder eine neue Gelegenheit bieten um in Bewegung zu Meditieren und zu Tanzen. Karola und ich waren im Dezmeber 2018 auf Trance Tanz Ausbildung und freuen uns ab 2019 mit euch unsere Erfahrungen zu teilen.

Trance Tanz ist ein Tanzritual um alte, festsitzende Muster loszulassen, um euch mit Energie aufzuladen oder auch um Antworten auf offene Fragen aus eurem Unterbewusstsein und in Verbindung mit eurer Seele zu erhalten. Dies geschieht mit Hilfe eures Körpers, der sich in einem Trance-Zustand bewegt zur Musik, die dem jeweiligen Thema angepasst ist.

Um völlig bei euch zu sein und tief los lassen zu können geschieht dies mit einer Augenbinde, die ihr bitte mitbringt.

Die Kleidung soll bequem sein, nicht einengen und auch auf Schmuck solltet ihr verzichten für diese 2 Stunden.

Nach dem Tanz gibt es noch eine Integrationsphase, um das Erfahrene zu speichern und wieder anzukommen im Hier und Jetzt.

Der 1. Termin wird im Januar statt finden – Samstag, 26.01.2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Chi Yoga Raum in Barbing/Unterheising – von Miller Strasse 5.

Wir wollen euch hierzu gerne einladen, deshalb stellen wir eine Box auf, in die ihr gern eine Spende für die Raummiete geben könnt.

Lasst euch ein auf ein wunderbares Abenteuer, in dem ihr erlebt, wie von innen heraus ein Auftanken möglich ist, gleichzeitig ein Loslassen auf allen Ebenen!

Weitere Termine im Neuen Jahr:  23.02. / 23.03. / 13.04. und 25.05.2019  jeweils von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise sind in der Datenschutzerklärung zu finden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen